Montessori Zentrum ANGELL

SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland zu Gast am Montessori Zentrum ANGELL

Viele Fragen hatten die Schülerinnen und Schüler der K1 und K2 an SPD-Politikerin Gabi Rolland.

Am 10. November war die Landtagsabgeordnete im Rahmen des Tags der freien Schulen zu Gast am Montessori Zentrum ANGELL und stand den Schülern zwei Stunden lang Rede und Antwort.

Nachdem die Politikerin sich, ihre Arbeit und die eigenen Themenschwerpunkte vorgestellt hatte, eröffnete Gemeinschaftskundelehrer und Moderator der Veranstaltung Dr. Michael Walter die Diskussionsrunde. Dabei kamen viele Themen zur Sprache. „Was halten Sie von Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger?“, „Wären Sie für die Widereinführung der Wehrpflicht?“ und „Wie funktioniert denn das eigentlich konkret mit der Integration von Flüchtlingen?“. Auch auf die Wahlerfolge der AfD bei den Landtagswahlen 2016 und zuletzt bei den Bundestagswahlen kam die Rede. Als Ursache dafür nannte Rolland u.a. die Verunsicherung in der Bevölkerung aufgrund der Flüchtlingsthematik und die fehlenden Antworten der anderen Parteien. Fehlende Antworten und Ideen zog Rolland, danach gefragt, dann auch als eine Erklärung für das schlechte Abschneiden der eigenen Partei in Betracht.

Auch um sicherheits- und umweltpolitische Themen und den Einsatz von Sozialen Medien im Wahlkampf ging es im weiteren Verlauf der Veranstaltung. Bei Letzterem bestünde durchaus noch Nachholbedarf, räumte Rolland auf Nachhaken ein. Aber sie habe jetzt immerhin einen Twitter-Account.

Wie im Flug vergingen die zwei Schulstunden. Fragen hätte die Schüler indes wohl noch für mehr gehabt.

» zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News