Montessori Zentrum ANGELL

Angell-Grundschüler im SC-Trikot

Heimspiel für den SC Freiburg hieß es am 10.11. Mit von der Partie waren 11 Kinder unserer Grundschule. Sie durften mit den Profis einlaufen. Einen Bericht über dieses Erlebnis hat 4.-Klässlerin Marie geschrieben.

Am Samstag Morgen war ich ganz aufgeregt. Ich durfte nämlich bei dem Spiel vom SC Freiburg einlaufen. Um 14 Uhr haben wir uns am Stadion getroffen. Ich hatte meinen SC Schal an. Als alle Kinder da waren, sind wir in die Umkleidekabine gegangen. Dort haben wir SC Freiburg Trikots angezogen. Wir hatten ein schwarzes T-Shirt und eine rote Hose an. Ein Mann hat uns erklärt, wie wir einlaufen sollen. Dann sind wir in den Spielertunnel gegangen und haben auf die beiden Mannschaften gewartet. Ich bin leider mit einem Mainzer Spieler eingelaufen. Das war aber nicht so schlimm. Als wir auf dem Spielfeld waren hatte der Spieler, mit dem ich eingelaufen bin immer gesagt: „Rechts winken und jetzt links winken. Super. Tschüss.“ Dann habe ich mich wieder umgezogen und habe mit den anderen den Rest des Spieles angeschaut. Das Spiel endete 1:3. Ein Tor hat SC Freiburg geschossen und die anderen 3 Tore hat Mainz geschossen. Ich fand das schade. Dennoch war dieser Tag ein ganz besonderer für mich.

» zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News