Montessori Zentrum ANGELL

190228 Preisverleihung Mathe im Advent

Bei der südbadischen Preisverleihung des Wettbewerbs „Mathe im Advent 2018“ wurde das Montessori Zentrum ANGELL als beste Schule in Freier Trägerschaft ausgezeichnet.

Bei der Preisverleihung am 22. Februar im Gisela Sick Bildungshaus in Waldkirch freuten sich Schulleiter Alexander Hochsprung und Mathelehrerin Judith Bender gemeinsam mit ihren Schülern über die Auszeichnung als beste Schule in Freier Trägerschaft im Regierungsbezirk, bundesweit erzielte das Montessori Zentrum den dritten Platz.

Bis zu 125.000 Mathe-Fans aus Deutschland und ganz Europa hatten sich beim Mathematikwettbewerb „Mathe im Advent 2018“ die Vorweihnachtszeit mit mathematischen Knobeleien versüßt. Im Regierungsbezirk Freiburg gingen mit Unterstützung der Gisela und Erwin Sick Stiftung 4.909 Schülerinnen und Schüler an 193 Schulen mit 426 Klassen an den Start.

Unter dem Motto „Rechnest Du noch oder denkst Du schon“ hatten sie eifrig geknobelt, um den bunten und kniffeligen Aufgabenmix zu lösen, der sich hinter den 24 Türchen für die Klassenstufen 4-6 und 7-9 im digitalen Mathe-Kalender verbarg. Dabei konnten sie entdecken, wie Mathe bei spannenden Alltagsproblemen helfen kann – und dass es dabei nicht nur ums Rechnen geht. Herausforderungen waren beispielsweise die Wahl einer geschickten Sitzordnung bei einer Prüfung, die Anzahl an Tricks beim „Big Air“ Sprungwettbewerb oder die Hilfe beim Bau eines dreidimensionalen Haus des Nikolaus.

» zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News