Montessori Zentrum ANGELL

Wiederbelebungstraining in der Uniklinik Freiburg

Zur Woche der Reanimation war das Montessori Zentrum Angell in der Uniklinik eingeladen.

Die 10bili war gemeinsam mit Dr. Annette Schuck und Cornelius Ziegler am Montag, den 16. September in der Blutspendenzentrale und wurde in Reanimation und der Benutzung des Defibrillators geschult. Dabei lernten die Schüler*innen, dass man nach derzeitigem Stand auf die Mund-zu-Mund-Beatmung verzichten und dass man sich bei der Reanimation am Takt des BeeGee-Songs Staying Alive orientieren kann. Außerdem erfuhr die Klasse, dass es heutzutage auch Apps gibt, die Ersthelfer*innen, die sich in der Nähe befinden, zur Hilfe rufen.

Mit ihrem neuen Wissen sind die Schüler*innen nun für den Ernstfall gewappnet.

» zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News