Montessori Zentrum ANGELL

Skiausfahrt ANGELL AkademieWie jedes Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler am Montessori Zentrum ANGELL und an der ANGELL Akademie auch diesen Winter zahlreiche Gelegenheiten zum Skifahren und Snowboarden.
Die ein- und mehrtägigen Skiausfahrten führten die Schüler von Grundschule, Realschule und Gymnasium in den Schwarzwald und in die Alpen.

Winterprojekte der 6. Klassen

Die Sechstklässler von Realschule und Gymnasium des Montessori Zentrum ANGELL konnten sich auch dieses Jahr auf ihre sogenannten Winterprojekte freuen.

Bereits im JWinterprojektanuar fuhren die Schülerinnen und Schüler des Sportprofils für eine Woche auf den Feldberg. Diese fing gleich vielversprechend an: Bei strahlendem Sonnenschein und wenig Betrieb an den Skiliften ging es für die Schüler am ersten Tag auf die Piste. Gruselstimmung war am Abend angesagt. Mit Schneeschuhen und Stirnlampen wanderte die Klasse nach Einbruch der Dunkelheit zum Feldbergturm. Weil so viel frische Luft hungrig macht, war nach der Rückkehr erstmal die Kochkunst der Schüler gefragt. Sie zauberten an diesem und auch an den weiteren Abenden viel Appetitliches auf den Tisch, z. B. Käsespätzle mit Feldsalat, Fleischkäse aus dem Ofen, Mousse au Chocolat oder Saftcocktails.

Ein Wetterumschwung zum Ende der Woche erschwerte leider zunehmend das Skifahren. Die Schüler ließen sich die Laune jedoch nicht verderben und nutzten die Zeit für zahlreiche Brettspiel- und Pokerrunden. Mit dem traditionellen bunten Abend fand das Winterprojekt der 6spo einen lustigen und unterhaltsamen Abschluss.

Ähnlich erlebnisreich gestalteten sich die Winterprojekte der weiteren sechsten Klassen am Montessori Zentrum ANGELL. Über den März verteilt fuhren die 6a und 6b, die 6bili und die 6r ins Schweizer Saas Grund, um ein paar Tage im Schnee zu verbringen. Mit Ski- und Snowboard ausgerüstet begaben sich die Schüler auf die winterlichen Pisten und erkundeten die Umgebung bei herrlichen Schneewanderungen. Auch bei diesen Ausfahrten kümmerten sich die Klassen selbstständig um ihre Verpflegung und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Hüttenprogramm in den Alpen.

Skiausfahrt der Beruflichen Schulen

Anfang Februar hatten die Schülerinnen und Schüler der ANGELL Akademie die Möglichkeit, an einer zweitägigen Skiausfahrt nach Melchsee-Frutt im Herzen der Schweiz teilzunehmen. 40 Schüler des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums sowie des Kaufmännischen Berufskollegs nahmen daran teil. Begleitet wurden sie von Schulleiter Eberhard Wahl sowie Sport- und Englischlehrer Markus Klingel. Neben herrlichen Pisten konnten die Schüler von ihrer Unterkunft aus auch einen wunderschönen Ausblick auf die Alpen genießen. Das Berghotel Bonistock befindet sich nämlich auf einem der höchstgelegenen Punkte im gesamten Skigebiet.

Tagesfahrten am Montessori Zentrum

Skiausfahrt GrundschuleIm Rahmen eintägiger Skiausflüge hatten Grundschüler, Realschüler und Gymnasiasten des Montessori Zentrum ANGELL mehrmals Gelegenheit, Zeit im Schnee zu verbringen und Schulsport draußen in der Natur zu erleben.

An fünf Nachmittagen fuhren jeweils rund 50 Schüler der Grundschule gemeinsam mit ihren Lehrerinnen zum Haldenköpfle auf den Schauinsland, um die dortigen Pisten zu bezwingen.

Beim Easy-Skiing im Easy-Fun-Park konnten die Siebtklässler von Realschule und Gymnasium den Spaß an der Bewegung auf Skiern entdecken. Die speziell für das Easy-Skiing entwickelten Snow-Skates ermöglichen Anfängern einen leichten, mühelosen Einstieg in den Skisport, bieten aber auch Fortgeschrittenen neue Möglichkeiten und vor allem jede Menge Spaß.

Auch die Schüler von Klasse 8 bis zur Kursstufe 2 konnten an mehreren Skiausfahrten teilnehmen. Rund 100 Schüler von ANGELL fuhren z. B. am 08. Februar zum Skifahren und Snowboarden nach Hasliberg in der Schweiz.

 » zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News