Montessori Zentrum ANGELL

Aktionstage im SchulgartenDer ANGELL-Schulgarten gedeiht und hat jetzt sogar ein Toiletten-Häuschen.

Seit mittlerweile über drei Jahren hat das Montessori Zentrum ANGELL einen eigenen Schulgarten. Das idyllische Gelände mit seiner großen Wiesenfläche und den alten Bäumen dient den Schülerinnen und Schülern als Ort des Lernens, Beobachtens und der Entspannung.

Auch als Kulisse für ein Open-Air-Theaterstück kam der Schulgarten schon zum Einsatz. Seit den Anfängen hat sich einiges getan und immer wieder packen Eltern, Schüler und Lehrer an, um neue Ideen umzusetzen und den Schulgarten noch attraktiver zu gestalten. So waren am 27. und 28. Juni die 8.-Klässler des Gymnasiums mit ihren NWT-Lehrern Thomas Plapp und Berthold Brose im Schulgarten tätig. Gemeinsam haben sie die Innenwände der Gartenhütte gestrichen sowie Fenster und eine Türe eingebaut. Zur Anbringung eines Sonnen- oder Regensegels haben die Schüler außerdem eine Vorrichtung im Garten installiert und das Beet von Steinen befreit.

Komposttoilette im ANGELL-SchulgartenEine besonders praktische Neuerung hat der Schulgarten mit der Einrichtung einer Komposttoilette erfahren. Ermöglicht wurde diese Investition durch Gelder des Fördervereins und durch Spenden. Ein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Thomas Fröhlich, Elternbeiratsvorsitzender, der mit tatkräftigem Einsatz maßgeblich an der Umsetzung des Projekts beteiligt war. Durch die Komposttoilette eignet sich der Schulgarten nun bestens als Veranstaltungsort für kulturelle und andere Events.

» zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News