Montessori Zentrum ANGELL

Erdkinderplan

Für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren hat Maria Montessori den Erdkinderplan entwickelt. In dieser Altersstufe leisten die Kinder den „Übergang von der Mentalität des Kindes, welches innerhalb der Familie lebt, zur Mentalität des Erwachsenen, welcher in der Gesellschaft leben muss".

Die Sekundarstufe muss den jungen Menschen die Chance bieten, sich von der Familie zu lösen und die Grundstrukturen der Gesellschaft zu erleben. Als Ergänzung zum theoretischen Studium sollen die Jugendlichen deshalb direkte soziale Erfahrungen machen.

Eine „Erfahrungsschule des sozialen Lebens" bieten wir beispielsweise mit dem Bauernhofprojekt, bei dem die Siebtklässler des Gymnasiums ein Jahr lang in regelmäßigen Abständen einen Bauernhof besuchen und dort mithelfen, um das elementare landwirtschaftliche Leben und Arbeiten kennenzulernen.
Mit dem großen Theaterprojekt in Klasse 8, bei dem die Schüler den gesamten Produktionsprozess eines Theaterstücks eigenverantwortlich übernehmen, findet der Erdkinderplan eine weitere Entsprechung.

» zurück

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News