Gymnasium

170724 Unicefprojekt

Am 24. Juli haben Julien Bender von der SPD und Dr. Eva Blencke-Illmann von der unicef-Arbeitsgruppe Freiburg die unicef-Projektgruppe am Montessori Gymnasium besucht.

In den letzten Tagen hatten sich die Schülerinnen und Schüler während der Projekttage ausführlich mit Kinderrechten auseinandergesetzt, das unicef-Büro in Littenweiler besucht, viel diskutiert, Plakate erstellt und einiges mehr. Einen tiefen Eindruck hat auch der Besuch der Freiburger Erstaufnahmestelle für jugendliche unbegleitete Flüchtlinge des Christophorus Jugendwerks hinterlassen. So war es nicht verwunderlich, dass in der Runde am Montagmorgen viele Fragen im Raum standen, die SPD-Mann Bender zu beantworten hatte, z.B.: Wie unterstützt die Regierung Familien beziehungsweise Kinder, die in Not oder arm sind? Was kann man machen, damit alle Kinder dieselben Chancen haben? Sollen Kinderrechte im Grundgesetz stehen und warum?
Das Montessori Zentrum ist unicef-Partnerschule und über die Projekttage hinaus engagieren sich viele Schülerinnen und Schüler das ganze Jahr über in unterschiedlichen Projekten für Kinderrechte.

» zurück

Gymnasium ANGELL TV
Kontakt Gymnasium Termine Gymnasium
Speiseplan Angell News