Die Oberstufe

am Montessori Zentrum ANGELL

Auf dem Weg zum Cambridge Certificate 15.05.2015

150506 Cambridge CertificateZusätzlich Englisch büffeln derzeit 45 Schülerinnen und Schüler aus 10bili, Kursstufe 1 und Kursstufe 2 jeden Mittwochnachmittag. In insgesamt drei Gruppen bereiten sie sich seit Februar unter Anleitung von Muttersprachlern aus Amerika und Großbritannien auf das Cambridge Certificate vor. Und so langsam wird es ernst. In drei Wochen beginnen die Prüfungen an der Volkshochschule.

Weiterlesen

"Wirtschaftsweiser" Prof. Dr. Lars Feld referiert über die Eurokrise 12.05.2015

150511 Lars FeldDie europäische Schuldenkrise und insbesondere die Probleme Griechenlands sind seit Jahren ein Dauerthema in den Medien. Die Berichterstattung darüber ist regelmäßig von Halbwahrheiten und Vorurteilen geprägt. Ein guter Grund also, mit Prof. Dr. Lars Feld, Mitglied des Sachverständigenrates der Bundesregierung (im Volksmund "Wirtschaftsweise" genannt) einen Experten einzuladen, der Schülerinnen und Schülern der Kursstufe einen differenzierten Einblick in die Hintergründe und Ursachen der Situation gab.

Weiterlesen

Interview: "Wirtschaftsweiser" Prof. Dr. Lars Feld über die Eurokrise 12.05.2015

Die europäische Schuldenkrise und insbesondere die Probleme Griechenlands sind seit Jahren ein Dauerthema in den Medien. Die Berichterstattung darüber ist regelmäßig von Halbwahrheiten und Vorurteilen geprägt. Ein guter Grund also, mit Prof. Dr. Lars Feld, Mitglied des Sachverständigenrates der Bundesregierung (im Volksmund "Wirtschaftsweise" genannt) einen Experten einzuladen, der Schülerinnen und Schülern der Kursstufe einen differenzierten Einblick in die Hintergründe und Ursachen der Situation gab.

Im Anschluss an seinen Vortrag stand Prof. Dr. Feld unserem Schüler Simon Heid noch für ein Interview zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Schülerinnen bloggen; Model United Nations 10.04.2015

150410 MUN HaarlemAuch in diesem Jahr nehmen ANGELL-Schülerinnen und Schüler an Model United Nations-Konferenzen teil. Neu ist der eigens eingerichtete Blog, auf dem sie live von ihren Erfahrungen berichten.

Weiterlesen

Schauspiel im Kunstwerk 19.03.2015

150204 TroncoVom 30. Januar bis 08. Februar war das E-Werk Freiburg Schauplatz eines ganz besonderen Kunstprojekts mit vielen Beteiligten. Ein 22 Meter langes, 8 Meter breites und 2 Meter hohes verschnörkeltes und geschwungenes Gebilde aus Eisenrohren namens Tronco diente als Kulisse und Inspiration für tänzerische, musikalische und szenische Darstellungen.

Weiterlesen

Norbert Blüm plaudert aus dem Nähkästchen 19.12.2014

141214 NorbertBluemPolitprominenz zu Gast bei ANGELL: Mitte Dezember war Norbert Blüm auf Einladung von Oberstufenleiter Ralf Schmidt ans Montessori Zentrum ANGELL gekommen. Vor den Schülerinnen und Schülern der K1 sprach er über die eigene Schulzeit und seinen Werdegang vom Werkzeugmacher bei Opel zum Amt als Bundeminister für Arbeit und Sozialordnung, das er 16 Jahre lang innehatte.

Weiterlesen

Diskussionen in Budapest 30.04.2014

fanniopening-0298Mitte April waren insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler aus dem Seminarkurs Model United Nations bei der „bimun 2014". Fünf Tage lang recherchierten, diskutierten und feierten rund 600 Schüler und Studenten aus der ganzen Welt bei der Konferenz in Budapest, die die Arbeit der Vereinten Nationen nachstellt. Hauptthema war dieses Jahr „Sustainable Development Goals".

Weiterlesen

Gernot Erler im Interview 31.03.2014

Am 26. März war der Freiburger Bundestagsabgeordnete Gernot Erler in seiner Funktion als Russland-Koordinator der Bundesregierung auf Einladung des Seminarkurses "Model United Nations" zu Gast am Montessori Zentrum ANGELL. Im Anschluss nahm sich Gernot Erler auch noch Zeit für ein Video-Interview.

Weiterlesen

Russland, Kiew & die Krim - Russland-Koordinator Gernot Erler zu Besuch 27.03.2014

140326 Gernot ErlerAm 26. März war der Freiburger Bundestagsabgeordnete Gernot Erler in seiner Funktion als Russland-Koordinator der Bundesregierung auf Einladung des Seminarkurses "Model United Nations" zu Gast am Montessori Zentrum ANGELL.

Weiterlesen

Clara Weninger beim MUN Leader Summit in Korea 21.02.2014

Weninger KoreaAnfang des Jahres war Clara Weninger aus der K2 am Montessori Zentrum als Coach beim „MUN Leader Summit 2014" in Südkorea. Neben fünf weiteren Experten – darunter drei koreanische und ein indischer Student, sowie eine polnische Schülerin – war sie von der privaten Bildungsorganisation Chosun Education eingeladen worden, koreanischen Schülerinnen und Schülern die Kunst der Rede zu vermitteln.

Weiterlesen

Peter Stamm liest, ANGELL-Schüler moderieren 06.12.2013

131107 Lesung Peter Stamm 2Bei einer Lesung von Peter Stamm vor über 1000 Gymnasiasten aus Freiburg und Umland haben sechs Schülerinnen und Schüler des Montessori Zentrum ANGELL die Moderation übernommen und mit dem Schweizer Autor über dessen Roman und Abiturpflichtlektüre „Agnes“ gesprochen.

Weiterlesen

Ein Abend voller Klang – ANGELL-Schüler spielen mit SWR-Musikern „Das fliegende Kind" 09.11.2013

Das fliegende Kind –Es ist ein klarer, kalter Novembertag. Die Kirchturmglocken schlagen. Ein unheimlicher schwarzer Wagen rast durch die Straßen. Menschen hetzen besinnungslos aneinander vorbei. Unter der Erdoberfläche wühlen die Tunnelarbeiter. Und am Flussufer läuft unbeschwert und traumverloren eine Gruppe von Kindern mit ihren Laternen und singt St. Martins-Lieder.

Weiterlesen

Stadtbären - ProjektStadtbären - Projekt des K2-Kunstkurses und der AIDS-Hilfe Freiburg 22.10.2013

Viele Menschen wissen noch immer zu wenig über HIV, deshalb haben sich die AIDS Hilfe Freiburg e.V. und die Künstlerin Margot Degand mit dem Kunstkurs der Oberstufe des Montessori Zentrum Angell Freiburg zusammengetan und eine einmalige Aktion gestartet. Über das Projekt, bei dem 400 Plüschbären in ganz Freiburg versteckt wurden, haben wir uns mit John Caffier und Leonie Hesselschwerdt aus der K2 unterhalten.

Weiterlesen

Überdurchschnittlich! Hervorragende Abiturergebnisse am Gymnasium 02.07.2013

Am staAbiturienten 2013atlich anerkannten Gymnasium des Montessori Zentrum ANGELL haben alle 65 Schülerinnen und Schüler das Abitur bestanden. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei die guten Ergebnisse der Vorjahre sogar noch übertroffen, denn mehr als ein Drittel der Schülerinnen und Schüler hat eine Durchschnittsnote mit einer 1 vor dem Komma erreicht, fünf davon sogar die Traumnote 1,0. Die Durchschnittsnote aller Abiturientinnen und Abiturienten liegt in diesem Jahr bei 2,2.

Weiterlesen

Seminarkurse 24.04.2013

Der Seminarkurs Wirtschaft

Wie an anderen Gymnasien wählen Schülerinnen und Schüler auch am Montessori Zentrum ANGELL die Kurse für die Oberstufe selbst aus. Zusätzlich können sie bei uns auch jährlich wechselnde Seminarkurse belegen. Das sind sogenannte Besondere Lernleistungen an Gymnasien in Baden-Württemberg. Anhand verschiedener Methoden und eines thematischen Schwerpunkts lernen die Schüler dabei wissenschaftliches Arbeiten. Die Leistungen aus dem jeweiligen Kurs fließen ins Abitur mit ein und eine mündliche Prüfung kann dafür ausgelassen werden. Aktuell bieten wir diese Seminarkurse an:

Journalismus und Mediengestaltung

Der Seminarkurs "Journalismus und Mediengestaltung" wird in Zusammenarbeit mit dem Jugendbildungswerk Freiburg angeboten. Im Kurs werden Grundlagen des journalistischen Arbeitens sowie Fähigkeiten im Gestalten und Layouten eines Magazins vermittelt. Dies beinhaltet die Themensuche, Recherchearbeit vor Ort, das Führen von Interviews, Kontakt zu Medienschaffenden (z.B. Badische Zeitung, Hochschule Offenburg, Fotografen) und die Arbeit mit einschlägigen Fotobearbeitungs- und Layout-Programmen.
Der Seminarkurs ist in zwei Phasen gegliedert: In einem ersten Schritt erstellt jeder Kursteilnehmer eine Reportage zu einem Thema, das mit "Jugend" und "Freiburg" zusammenhängt. Die Reportage wird geschrieben, bebildert und gelayoutet. Im zweiten Schritt entsteht in Zusammenarbeit aller Kursteilnehmer ein gedrucktes Magazin mit allen Reportagen. Hier geht es dann um ein Gesamtlayout, die Titelgestaltung, Finanzierung usw.

Film

In diesem Seminarkurs befassen sich die Teilnehmer mit dem Medium Film im Zusammenhang mit der Gesellschaft und gesellschaftlichen Veränderungen. Jeder Teilnehmer wählt dabei ein Thema, mit dem er sich intensiv befasst, schriftlich ausarbeitet und mündlich präsentiert. Dabei ist die Beschäftigung mit allen Sparten des Films möglich (Spielfilm, Doku, Serie, Werbung etc.). Die Schüler haben auch die Möglichkeit, eigene Filme zu erstellen. Die technische Anleitung dazu bekommen Sie im Rahmen eines Workshops im Museum für Kommunikation in Frankfurt. Ein Besuch des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt steht ebenfalls auf dem Programm.

Model United Nations

Die Arbeit der Vereinten Nationen lernen Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 im Seminarkurs Model United Nations kennen.

Model United Nations, kurz MUN, sind Planspiele, bei denen die Arbeit der Vereinten Nationen nachgestellt wird. In simulierten Gremien, wie etwa dem Sicherheitsrat, der Generalversammlung oder dem Wirtschafts- und Sozialrat, diskutieren die Teilnehmer in englischer Sprache über weltpolitische Themen, handeln Kompromisse aus und verabschieden Resolutionen.

Im Seminarkurs bereiten sich die Schüler intensiv auf das Planspiel vor. Sie setzen sich mit den Interessen und Problemen der von ihnen zu vertretenden Nationen auseinander, machen sich mit den Abläufen und Regeln einer UN-Konferenz vertraut und lernen u. a. wie man Resolutionen schreibt.

Im Frühjahr ist es dann soweit: Unsere Schüler fahren zum mehrtägigen Planspiel, um gemeinsam mit mehreren hundert Schülern aus vielen verschiedenen Ländern in die Rollen von UNO-Abgeordneten zu schlüpfen.

Wirtschaft

„Juniorenfirmen auf dem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften“ heißt das Projekt, das die Teilnehmer des Seminarkurses „Wirtschaft“ durchführen. Das vom „UnternehmensGrün e.V.“ getragene und von der UNESCO und vom Nachhaltigkeitsrat ausgezeichnete Projekt ermöglicht es jungen Menschen, schulbegleitend in einem nachhaltigen Unternehmen in der Region ein Projekt zu bearbeiten und nebenbei erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Die konkrete Aufgabenstellung und die Zeit vor Ort legen die Schüler mit den kooperierenden Unternehmen fest. Fundiertes Hintergrundwissen zu nachhaltigem Wirtschaften aber auch zu Themen wie Teambuilding und Kommunikation oder Bilanzierung erhalten die Schülerinnen und Schüler in den begleitenden Expertenworkshops. Am Ende des Projekts erhalten die Schüler zudem ein Zertifikat über ihre Nachhaltigkeitsqualifikation.

Weiterlesen

Von der Schulbank in die Weltpolitik – Model United Nations in Budapest 18.04.2013

Montessori Zentrum ANGELL bei den Budapest International Model United Nations 2013Schülerinnen und Schüler des Montessori Zentrum ANGELL waren beim UNO-Planspiel Model United Nations in Budapest, um Weltpolitik zu machen. Mit zwei Auszeichnungen sorgte Schülerin Clara Weninger für eine Überraschung.

Weiterlesen

Zweiter Internationaler Umweltkonvent in Freiburg – Schüler des Montessori Zentrum ANGELL mit dabei 16.03.2013

2nd International Convention of Environmental LaureatesUnter dem Leitthema „New Coalitions – To Adress Limits to Growth" fand im Freiburger Konzerthaus vom 14. bis 17. März die zweite "International Convention of Environmental Laureates" statt. Mehr als 80 Preisträgerinnen und Presiträger aus 44 Ländern kamen nach Freiburg, um aktuelle umweltpolitische Themen zu besprechen.

Weiterlesen

Mehr als guter Durchschnitt: Hervorragende Ergebnisse beim Abitur am Montessori Zentrum ANGELL 15.06.2012

Die Abiturienten 2012Freiburg, 14.06.2012 - Der mit Spannung erwartete Doppeljahrgang hat am staatlich anerkannten Montessori Zentrum ANGELL alle Erwartungen übertroffen: Alle 100 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden. Gleich 31 von Ihnen mit einer „Eins“ vor dem Komma. Vier davon bestanden das Abitur sogar mit der „Traumnote“ 1,0.

Weiterlesen

„Jeder hat ein Recht auf Verteidigung“ – Rechtsanwalt Christoph Kuhlmann zu Gast bei ANGELL 23.05.2012

Rechsanwalt im DeutschunterrichtWas bedeutet lebenslänglich? Was ist der Unterschied zwischen Mord und Todschlag? Ist es nicht schwierig, einen Mörder zu vertreten? Und kann man einen Fall auch abgeben? Als Christoph Kuhlmann Ende Mai zu Gast im Deutschunterricht der Kursstufe 2 von Johanna Nolte ist, haben die Schülerinnen und Schüler viele Fragen an ihn. Christoph Kuhlmann ist Fachanwalt für Strafrecht, weitläufig auch unter dem Begriff Strafverteidiger bekannt.

Weiterlesen

"Sinnlich, logisch, kreativ" – Schüler kreieren Stühle 04.05.2012

Stuhlprojekt„Sinnlich, logisch, kreativ", kommentiert Stefan Meier-M., Designer und Geschäftsführer der ARNOLD Einrichtungskultur GmbH das Stuhlmodell „Stone Construction". „Zeitgemäß und formalistisch" lautet sein Fachurteil zu „Puschel", einem mit rosa Federn bestückten Modell. Das Lob gilt Schülerinnen und Schülern der Kursstufe 1 des Montessori Zentrum ANGELL. Im Rahmen des Kunstunterrichts haben sie vom Bauhaustil inspirierte Designentwürfe für Stühle entwickelt.

Weiterlesen

Flyer Oberstufe Download winprosa
Gymnasium ANGELL TV
Kontakt Gymnasium Termine Gymnasium
Speiseplan Infos für neue 5.-Klässler*innen