Gymnasium

Kunstunterricht

Das Kunstprofil bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr kreatives Potential zu entdecken, die eigenen künstlerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und die Grundlage für ein kreatives Berufsleben zu legen.

Bereits ab der fünften Klasse erhalten die Schüler verstärkten Fachunterricht. Ab Klasse 8 wird "Bildende Kunst" zum Kernfach und somit gleichbedeutend und versetzungsrelevant wie die Sprachfächer und Mathematik.

Ziel des Kunstprofils ist es, über eine Auseinandersetzung mit künstlerischen Denk- und Arbeitsweisen Schlüsselqualifikationen zu entwickeln, die sich auf alle Lebensbereiche übertragen lassen: Selbstständiges Problemlösen, sich nicht mit der erstbesten Lösung zufriedengeben, Entscheidungen treffen, Verantwortung im Team übernehmen, sich auf Neues einlassen – alles Fähigkeiten, die nicht primär an die Bildende Kunst gebunden sind, im Kunstprofil aber täglich neu erprobt und gefördert werden.

Die Unterrichtsmethoden sind entsprechend darauf abgestimmt: Spielerisches Erproben, experimentelles Arbeiten, fächerübergreifende Projekte, das Einbeziehen moderner Medien, Exkursionen zu Kunstausstellungen, Künstlerateliers und -werkstätten sind fester Bestandteil eines Konzepts, das den Schüler in den Mittelpunkt rückt.

Im ganzen Schulgebäude gibt es Werke unserer Schüler zu entdecken.

Aktivitäten im Kunstprofil

Im Folgenden finden Sie Newsbeiträge aus dem Kunstprofil.

» zurück

Gymnasium ANGELL TV
Kontakt Gymnasium Termine Gymnasium
Speiseplan Angell News
  • Infoabend

    Mi, 14.11.18,19:30 Uhr, mehr…

  • Speed-Dating & Hausführung

    Sa, 01.12.18, 10 Uhr, mehr…

  • Infoabend

    Di, 15.01.19,19:30 Uhr, mehr…

  • Speed-Dating & Hausführung

    Sa, 09.02.19, 10 Uhr, mehr…