Gymnasium

Kultur am Gymnasium

Die Schülerinnen und Schülern des Montessori Zentrum ANGELL können sich in den Bereichen Theater, Literatur, Musik und Bildende Kunst auf vielfältige Weise betätigen.

Theater

Das Theaterspiel ist schwerpunktmäßig in den Klassen 5 bis 8 angelegt und ermöglicht durch den ganzheitlichen Ansatz eine wesentliche Bereicherung des Schulcurriculums. Die nicht-kognitive Form der Wissenserfassung wird zu einer wertvollen, neuen und zusätzlichen Lernerfahrung.

Theaterpädagogik leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der personellen und sozialen Kompetenz, zur Erweiterung der Methodenkompetenz und zur Unterstützung der Präsentationskompetenz. Wir vermitteln diese und weitere grundlegende Kenntnisse und begleiten die Schülerinnen und Schüler bis hin zur öffentlichen Aufführung. Die eingesetzten Formen der Theaterpädagogik sind auf die Entwicklung der Kinder zugeschnitten und berücksichtigen die vorhandenen Fähigkeiten:

  • Klasse 5: Darstellendes Spiel
  • Klasse 6: Gestaltendes Lesen (Lesefest)
  • Klasse 7: Szenische Interpretation (Lesefest)
  • Klasse 8: Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten eine komplette Produktion und bringen sie zur Aufführung.
  • Ab Klasse 9 bieten wir den Schülerinnen und Schülern eine freiwillige, dann aber verbindliche Teilnahme am Theaterprojekt an.
  • Kursstufe: Zwei Projekte im Rahmen des Oberstufenkurses "Literatur und Theater" mit der Möglichkeit einer Prüfung als 5. Abiturfach

Beispiel-Theaterprojekt zum Jahresthema Grenzen (Schuljahr 2016/17)

Theaterprojekt 8spo

Unter dem Jahresthema "Grenzen" stand im Schuljahr 2016/17 auch das halbjährige Theaterprojekt der 8. Klassen. Die 8spo hat sich mit der Grenze zwischen Leben und Tod befasst und das Stück „Zwischenwelten – zwischen Welten“ erarbeitet. Dieses zeigt acht Jugendliche, die zu Opfern von beinahe tödlichen Unfällen werden. Durch diese Unfälle gelangen sie in die Zwischenwelt, den Raum zwischen Leben und Tod. Dort treffen die Jugendlichen auf zwei Gruppen von Clowns: Die "positiven Clowns" möchten die Menschen gerne mit in den Tod nehmen; die "negativen Clowns" motivieren die Menschen dagegen zum Weiterleben.

Das Theaterprojekt der 8. Klassen ist fester Bestandteil am Montessori Zentrum ANGELL. Die Schüler, die das Theaterprojekt eigenständig planen und umsetzen, lernen den gesamten Produktionsprozess eines Theaterprojekts kennen und erhalten u. a. Einblicke in die Bereiche Schauspiel, Dramaturgie, Organisation, Öffentlichkeitsarbeit, Bühnenbau und Finanzierung.

Theaterabo

Die Verankerung von Kunst und Kultur an unserer Schule unterstützt die ganzheitliche Förderung der Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise. Daher bieten wir für die höheren Klassen in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Stadttheater ein Theaterabonnement für interessierte Schülerinnen und Schüler zu vergünstigten Eintrittspreisen an. Die ausgewählten Stücke besprechen wir vor dem Besuch gemeinsam.

Musik

OrchesterFür alle Fünftklässler ist in der wöchentlichen Stundentafel eine Chorstunde fest verankert. Darüber hinaus bieten wir allen Sangesfreudigen die Teilnahme am Unterstufenchor an, der regelmäßig auftritt, z. B. bei der Weihnachtsfeier, beim Tag der offenen Tür oder einem der jährlichen Zusatzkonzerte. Das Repertoire umfasst Evergreens, Stücke aus "Fame", "Sister Act" oder "Hair" sowie Gospels und jahreszeitliche Lieder.

Verschiedene Bands bespielen am ANGELL ein breites Spektrum von HipHop und Funk bis zu Rock und Blues. Unter anderem begeistern sie damit am Tag der offenen Tür und anderen Schulveranstaltungen.


In unserem Schulorchester kommen klassische und moderne Stücke zur Aufführung.

In unserer hauseigenen Musikschule mit externen Instrumental- und Gesangslehrern fördern wir das individuelle Musizieren. Folgenden Unterricht bieten wir an:

  • Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Cello
  • Blasinstrumente: Querflöte, Blockflöte, Trompete, Saxophon
  • Sonstige: Klavier, Schlagzeug, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
  • Gesangsunterricht

Die Instrumentallehrer kooperieren eng mit dem Orchesterleiter und stehen nach Bedarf auch in den Orchesterproben als Tutoren zur Verfügung.

Kunst

Auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern bietet das Montessori Zentrum ANGELL ständig wechselnde Schülerausstellungen aus den Bereichen Malerei, Plastik und Architektur. Unsere Räumlichkeiten erleben durch diese Ausstellungen eine zusätzliche Aufwertung, da hier die "Kunst am Bau" wie das Mondrianfenster oder die Säulenhalle sinnvoll durch von Schülern produzierte "Kunst im Bau" ergänzt wird. Auch die Präsentation findet auf entsprechendem Niveau statt: Hochwertige großformatige Rahmen, Leinwände und Glasvitrinen sind für uns ein "Muss".

» zurück

Gymnasium ANGELL TV
Kontakt Gymnasium Termine Gymnasium
Speiseplan Angell News
  • Speed-Dating & Hausführung

    Sa, 02.12.17, 10 Uhr, mehr…

  • Infoabend

    Do, 18.01.18,19:30 Uhr, mehr…

  • Speed-Dating & Hausführung

    Sa, 24.02.18, 10 Uhr, mehr…