Das Aufnahmeverfahren für unsere
Schulen hat begonnen ...

... nähere Informationen gibt es hier!

  
Logo Deutscher Schulpreis

Wir sind nominiert!
Mädchen sucht sich eine Schultüte aus

Kein Kind ohne Schultüte

Die ANGELL Schulstiftung hat 50 Kindern je eine Schultüte und einen Schulranzen geschenkt.

Am 2. September kamen - mittlerweile zum dritten Mal - angehende Erstklässler*innen aus einkommensschwachen Familien zum Freiburger Tafelladen, um individuell gestaltete und bunt gefüllte Schultüten abzuholen. Die haben die Grundschulkinder des Montessori Zentrums gebastelt, gemeinsam mit Ruth Brockmann, der Leiterin der dortigen Nachmittagsbetreuung. Gefüllt sind die Tüten mit Mäppchen, Buntstiften, Bastelschere, Spitzer, einem Farbkasten, Büchern, einer Brotbox, einem Gutschein für ein Schreibwarengeschäft und vielem mehr.

Dieses Jahr hat sich auch der Schulranzenhersteller ergobag der Aktion angeschlossen und 50 Ranzen gespendet. Zudem haben der Armenfonds der Waisenhausstiftung, viele Eltern der Grundschüler*innen und das Montessori Zentrum ANGELL (mit Geld aus dem ANGELL-Wear-Verkauf) die Aktion mit ihren Spenden ermöglicht.

Das Projekt „Kein Kind ohne Schultüte!“, haben die ANGELL Schulstiftung und die Freiburger Tafel e. V. vor drei Jahren gemeinsam ins Leben gerufen. Ziel ist es, bedürftigen Kindern einen guten Schulstart ohne Stigmatisierung zu ermöglichen.

Ein Video der Aktion finden Sie hier.
» zurück