Montessori Zentrum ANGELL

Maria MontessoriDas pädagogische Arbeiten am Montessori Zentrum ANGELL gründet auf den Prinzipien Maria Montessoris. Die gebürtige Italienerin lebte von 1870 bis 1952, studierte in Rom Naturwissenschaften, Medizin und Pädagogik und promovierte 1896 in Medizin als erste Frau in Italien. Aufgrund ihrer Erfahrungen in der medizinischen Arbeit mit Kindern gründete sie 1907 das erste Kinderhaus.
Sie beobachtete das spezifische Lernverhalten von Kindern und stellte fest, dass es für diese am förderlichsten ist, sie in ihrer natürlichen Neugier und in ihren Interessen zu unterstützen. Sie entwickelte hierfür eigene, spezifische Lernmaterialien, die den Kindern (ihrem Entwicklungsstand angemessen) angeboten werden. Sie erkannte auch, dass es für einen positiven Entwicklungsprozess wichtig ist, Kinder selbstständig und selbsttätig arbeiten zu lassen.

Die Pädagogik Maria Montessoris

Es war Montessoris tiefste Überzeugung, dass die Lernziele nicht allen Kindern zur gleichen Zeit und in der gleichen Weise vermittelt werden sollten. Vielmehr erkannte sie die große Chance, die darin liegt, jedes Kind in seiner eigenen, individuellen Entwicklung so zu unterstützen, dass es sein Potenzial voll entfalten kann. Die Kinder eignen sich so das notwendige Wissen – und oft weit mehr – mit Freude an. Sie finden in einer vorbereiteten Umgebung Lerninhalte in Form von speziellen Materialien aus allen Wissensbereichen. Die Lehrenden führen jedes Kind entsprechend seines Entwicklungsstands in die Handhabung und die Inhalte der Materialien ein. Als Lernbegleiter führen sie die Kinder und Jugendlichen zum selbstständigen Arbeiten. Zum Konzept Montessoris gehört es, dass das Lernen 'in Freiheit' geschieht. Das heißt: freie Wahl der Arbeit (innerhalb des Lernmaterials der Klassenstufe), freie Wahl der Lernformen (einzeln oder in der Gruppe) und freie Wahl des Arbeitsortes. Durch das individuelle Lernen entwickeln sich Selbstvertrauen, Eigenständigkeit und Verantwortungsbereitschaft.

Sensible Phasen

Maria Montessori stellte bei ihrer Arbeit fest, dass es in der kindlichen Entwicklung Phasen gibt, in denen das Kind eine besondere Empfänglichkeit, eine besondere Bereitschaft für den Erwerb bestimmter Fähigkeiten hat.

Vorbereitete Umgebung

Unsere Arbeit ist geprägt von Maria Montessoris Frage: „Wie kann man dem Kind eine Umgebung schaffen, die seiner Entwicklung förderlich ist, …um ihm so zu helfen, selbstständig zu werden“? Die Antwort darauf ist die vorbereitete Umgebung.

Freiarbeit

Unsere Schüler haben die Wahl, was sie arbeiten – nicht, ob sie arbeiten. In der Freiarbeit lernen Schüler selbstständig zu arbeiten, sich ihre Zeit einzuteilen, anderen Schülern zu helfen und auch Hilfe anzunehmen.

Selbstständigkeit

Eigener Kopf – eigenes Handeln: Am Montessori Zentrum ANGELL unterstützen wir Kinder darin, selbstständig zu denken und zu handeln.

Die Rolle des Lehrenden

Aus dem Konzept der Freiarbeit und dem Ziel, Schüler zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu verhelfen, ergibt sich eine besondere Rolle der Lehrenden: Sie nehmen sich zurück, damit der Schüler aktiv werden kann.

Föderangebote

Schülerinnen und Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche erhalten bei uns spezielle Förderangebote. Für große und kleine Probleme hat unser Schulpsychologe immer ein offenes Ohr.

Erwerb von Kompetenzen

Dem Erwerb von Schlüsselqualifikationen, wie Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Zeitmanagement, Methodenkompetenz und Sozialkompetenz, kommt am Montessori Zentrum ANGELL ein hoher Stellenwert zu.

Ganztagsbetreuung

Grundschule, Realschule und Gymnasium am Montessori Zentrum ANGELL bieten neben der zuverlässigen Kernzeitbetreuung am Vormittag eine flexibel gestaltbare und abwechslungsreiche Ganztagesbetreuung bis 17 Uhr.

Erdkinderplan

Für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren hat Maria Montessori den Erdkinderplan entwickelt. In dieser Altersstufe leisten die Kinder den „Übergang von der Mentalität des Kindes, welches innerhalb der Familie lebt, zur Mentalität des Erwachsenen, welcher in der Gesellschaft leben muss".

Videos zur Montessori-Pädagogik

Werfen Sie doch auch einen Blick in unseren Videobereich. Dort erhalten Sie Einblicke in unsere pädagogische Arbeit, den Unterricht am Montessori Zentrum ANGELL und den Alltag an unseren Schulen.

Zum Videobereich

News Angell TV
Kontakt Termine
Speiseplan Angell News