Anmeldung Infotermine anmeldung icon

Eine Übersicht über alle Termine und Infos zur Anmeldung finden Sie hier!

Kind auf Stuhl

Die Welt mit allen Sinnen begreifen.

Raum und Zeit zur Entwicklung

Wir sind stolz, mit unserem Kinderhaus in der Tradition der ersten „Casa dei Bambini“ zu stehen, die Maria Montessori 1907 in San Lorenzo eröffnete. Damit folgte sie ihrer Überzeugung, dass jedes Kind in seiner Individualität und Neugier gefördert werden sollte. Unsere Erzieherinnen und Erzieher begleiten die Kinder liebevoll und aufmerksam in ihrer Entwicklung und gestalten die Umgebung anregend und lernfördernd. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine Balance zwischen Selbstbeschäftigung und sozialem Miteinander: Immer wieder kommen die einzelnen Gruppen zusammen, beispielsweise zum Morgenkreis oder dem gemeinsamen Essen; während der Freiarbeit entscheidet jedes Kind hingegen selbst, womit es sich beschäftigen möchte. Dabei lassen wir den Kindern Raum und Zeit, sich auf die gewählten Materialien vollkommen einzulassen. So wecken wir Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit.

Eine Umgebung für Entdeckernaturen

Unsere Casa dei Bambini bietet den Kindern viel Platz und die Möglichkeit, Tag für Tag Neues zu entdecken. Alle Gruppenräume sind selbstverständlich mit Montessori-Materialien ausgestattet. Ganz von selbst setzen sich die Kinder mit naturwissenschaftlichen, mathematischen, sprachlichen oder alltäglichen Phänomenen auseinander.

Unsere Räumlichkeiten bieten die Möglichkeit zum Experimentieren, Gestalten, Musizieren, Kochen und Backen. Für Bewegungs- und Sportspiele stehen der Casa dei Bambini schnell erreichbare Sporträume zur Verfügung.

Bei Bedarf können sich die Kinder in behagliche Schlaf- und Ruheräume zurückziehen.

Natur erfahren, Verantwortung lernen

Kind im Wald

Erst aus dem Verständnis für unsere Umwelt und die Natur kann Verantwortung und Wachsamkeit entstehen. Die Natur zu beobachten, sie zu erleben und zu gestalten, sind deshalb wichtige Bestandteile der Montessori-Pädagogik. Unsere Außenbereiche mit Sand- und Matschplätzen sowie Kletter- und Spielmöglichkeiten bieten den Kindern zahlreiche Möglichkeiten für unterschiedlichste Naturerfahrungen und natürlich ganz viel Platz, um sich zu bewegen.

Bei regelmäßigen Ausflügen in die nähere Umgebung haben die Kinder ebenfalls Gelegenheit, Stadt und Natur zu entdecken. Raus in die Natur geht es außerdem immer wieder im Rahmen unserer Waldtage.