Unsere Infotermine für Casa dei Bambini,
Grundschule,anmeldung icon Gymnasium und Realschule ...
... finden Sie hier!

Montessori Zentrum ANGELL ist "Digitale Schule"

Der Verein "MINT Zukunft e.V." hat das Montessori Zentrum ANGELL als "Digitale Schule" geehrt.

Bei der virtuellen Preisverleihung wurden insgesamt Schulen aus ganz Baden-Württemberg von der Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Sandra Boser und dem Vorsitzenden von MINT Zukunft e.V. Prof. Dr. Christoph Meinel als „MINT-freundliche Schule“ und/oder “Digitale Schule” ausgezeichnet. Das Montessori Zentrum ANGELL wurde dabei als einzige Schule Freiburg als "Digitale Schule" ausgezeichnet und darf den Titel nun drei Jahre lang tragen.

"Wir haben in den vergangenen Jahren umfangreich in unsere digitale Infrastruktur investiert und werden dies auch weiterhin tun. Die Auszeichnung ist eine schöne Anerkennung für das Engagement des ganzen Teams.", so Alexander Hochsprung, Pädagogischer Geschäftsführer.

Die „Digitalen Schulen“ sind ein Programm der Nationalen Initiative „MINT Zukunft!“ unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

digital 2025Den Digitalen Schulen wurde es durch einen Kriterienkatalog ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Der Kriterienkatalog „Digitale Schule“ umfasst die Module "Pädagogik & Lernkulturen", "Qualifizierung der Lehrkräfte", "Regionale Vernetzung", "Konzept und Verstetigung" sowie "Technik und Ausstattung".

Die Module sind orientiert an der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ und wurden von Expertinnen und Experten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der u.g. Verbände entworfen. Die Ehrung als „Digitale Schule“ ist dabei wissenschaftlich basiert, verbandsneutral sowie unabhängig. Das Signet „Digitale Schule“ wird in Baden-Württemberg u.a. vergeben von der Gesellschaft für Informatik, dem Fraunhofer Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, der "Young Thinkers" Initiative von SAP und dem Spitzenverband der Baden-Württembergischen Wirtschaft UBW e.V. Mitglieder des Vereins "MINT Zukunft e.V." sind u.a. Amazon, die Deutsche Bahn, die Deutsche Telekom, die Gesellschaft für Informatik, Google, Mercedes-Benz, SAP sowie der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik VBE.

» zurück