Aufnahmeanträge für Klasse 5 können wir leider nicht mehr annehmen. Plätze gibt es aber noch in Klasse 11 und K1!
 
anmeldung icon
nähere Infos...
Schüler beim Tischkickern

Offener werden

Die Klasse 8r absolviert dieses Schuljahr ihr Sozialpraktikum in der Wohnanlage Längenloh in Gundelfingen.

Das Praktikum findet erstmals in der Einrichtung statt, die geflüchteten Familien aus Syrien, der Ukraine und momentan 17 weiteren Ländern eine erste Zuflucht bietet.

In kleinen Gruppen von 3-5 Jugendlichen besuchen die Realschüler*innen jeweils an fünf Samstagvormittagen für zwei Stunden die Einrichtung und betreuen dort Kinder im Alter von 4-14 Jahren. Sie basteln gemeinsam, spielen oder backen Waffeln.

„Mit dem Praktikum wollen wir bei den Schüler*innen Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit anderen Menschen wecken.“ So beschreibt Lehrerin Jennifer Berger den Sinn hinter dem sog. Themenorientierten Projekt Soziales Engagement. „Und das funktioniert wirklich gut. Durch den Kontakt zu Menschen in ganz anderen Lebensumständen, werden unsere Jugendlichen offener, erkennen ihre Stärken und Schwächen und bauen ihre sozialen Kompetenzen aus.“

» zurück