Jetzt in die Oberstufe!anmeldung icon

Zum Schuljahr 2021/22 gibt es die Möglichkeit, direkt in Klasse 11. oder die K1 einzusteigen (nähere Informationen).

Update auf der Kunstetage

Während im Gebäude Mattenstraße die Umbau- und Sanierungsarbeiten weiterhin rasant (und deutlich hörbar) voranschreiten, hat sich auch im Gebäude Lessingstraße 11/12 etwas getan.

In der Kunstetage im zweiten OG haben die Kunstlehrerinnen Susanne Schmidt und Alexandra Centmayer mit ihrem Kollegen Manuel Frattini dem Kunstraum E218 ein Update verpasst und ihn entsprechend den Anforderungen, die heute an eine „Vorbereitete Umgebung“ nach Maria Montessori gestellt werden, umgestaltet.
Bevor sie zur Tat schritten, analysierten sie sorgfältig die Defizite der bisherigen Einrichtung. Es fehlte vor allem an Stauraum. Die vorhandenen Regale waren sehr hoch angebracht und konnten daher nicht von allen Schülern problemlos erreicht werden. Der dekorative Erker war teilweise verstellt und konnte kaum benutzt werden, eine Projektionsleinwand schluckte viel wertvolles Tageslicht.
Das Ziel war es, diese Defizite zu beheben, die Zugänglichkeit von Regalen und Material zu verbessern und insgesamt den Schüler*innen mehr Bewegungsfreiheit zu geben.
Mit viel Engagement ging das Team ans Werk. Es wurde gezimmert, gestrichen und gesagt. So wurden neue Ablagemöglichkeiten für Material und Kunstwerke geschaffen, es entstand eine Präsentationswand und ein Grafikschrank wurde aufwändig an den vorhandenen Platz angepasst. Dazu mussten die einzelnen Schubladen auseinandergebaut und aufwändig verkleinert werden.
Mit minimalem Budget und ganz viel Kreativität wurde so der bisherige Raum in Eigenregie deutlich aufgewertet und bietet den Schülerinnen und Schüler eine inspirierende Umgebung, in der es sich kreativ arbeiten lässt.

» zurück