Jetzt in die Oberstufe!anmeldung icon

Zum Schuljahr 2021/22 gibt es die Möglichkeit, direkt in Klasse 11. oder die K1 einzusteigen (nähere Informationen).

ein neues Klassenzimmer

Warm durch den Winter

Noch sind viele geschäftige Handwerker im 2.OG in der Mattenstraße unterwegs, aber ab Montag, 07.12. ist es soweit:

Die ersten Schüler*innen, und auch Lehrer*innen, kommen in den Genuss, unsere neuen Klassenzimmer zu beziehen.
In Rekordgeschwindigkeit wurde seit den Sommerferien das erste von insgesamt vier Stockwerken komplett entkernt, völlig neu konzipiert und wiederaufgebaut. Es sind vier Klassenzimmer entstanden, die deutlich größer als die bisherigen sind. Durch bodentiefe Glaselemente zum Flur hin entstehen viel Transparenz und Offenheit und die Klassenzimmer gehen optisch fast in den Flur über. Dadurch betonen wir die Montessori-Arbeitsweise, deren tägliche Freiarbeit nicht auf die Klassenzimmer beschränkt ist, sondern auch in den Bereichen außerhalb stattfindet. Der durchgehende Teppich unterstützt die visuelle Zusammengehörigkeit der beiden Bereiche und unterstützt auch das angenehme Arbeiten auf dem Boden.

Die Klassenzimmer

Alle Klassenzimmer sind mit großen Bildschirmen ausgestattet. Über Apple TV und ihre iPads können Lehrer*innen darauf Unterrichtsinhalte präsentieren oder auch Arbeitsergebnisse auf den Schüler`*innen-iPads „an die Wand werfen“.
So beeindruckend die neue Technik auch ist, besonders jetzt im Winter wird die Lüftung der heimliche Star der Klassenzimmer sein. Wo sonst coronakonform stoßgelüftet werden muss und es dadurch entsprechend kalt wird, ermöglicht unsere Lüftung durch den eingebauten Wärmetauscher einen ständigen Luftaustausch im Klassenzimmer, ohne dass die Temperatur absinkt.
Neben den Schließfächern auf den Fluren, steht allen Schüler*innen auch ein Regalfach im Klassenzimmer zur Verfügung. Die Regale aus geöltem Eichenholz dienen zusätzlich als Sitzgelegenheit. Sie können in Kombination mit den passenden Sitzwürfeln auch für Gruppenarbeiten benutzt werden.
In jedem Klassenzimmer gibt es eine große Garderobe, damit Jacken, Fahrradhelme oder Taschen nicht mehr über dem Stuhl hängen oder auf dem Boden liegen müssen.

Der Flur

Auf dem Flur gibt es pro Stockwerk einen Wasserspender und zwei Stationen zur Mülltrennung. Durch unterschiedliche Sitzgelegenheiten, von bodennahen Polstern bis zu Tischen an denen auch im Stehen gearbeitet werden kann, bieten die Flure viele Möglichkeiten zur Freiarbeit oder zum Entspannen.

Die nächsten Schritte

Anfang der Woche beginnen die Bauarbeiten ein Stockwerk höher, bei der Realschule. Diese bezieht solange die Räume in der Hummelstraße. Parallel dazu gehen auch die Arbeiten am Anbau im Pausenhof weiter. Die Betonsäulen auf denen der Anbau platziert wird, stehen schon.

Eine Bildergalerie finden Sie hier.

» zurück