Unsere Infotermine für Casa dei Bambini,
Grundschule,anmeldung icon Gymnasium und Realschule ...
... finden Sie hier!

Verloren im Tal des Goldes...

Am Mittwoch, 20.7. war der Autor Patrick Hertweck zu Gast um den Fünft- und Sechstklässlern aus seinem Buch "Tara und Tahnee - Verloren im Tal des Goldes" vorzulesen.

Hier ein Bericht von Moa aus der Klasse 5c:

Patrick Hertweck ist Autor der fabelhaften Bücher "Der letzte Rabe des Empire", "Tara und Tahnee" und "Maggie und die Stadt der Diebe".

Zuerst erzählte er uns, wie alles ablaufen würde. Am Anfang erzählte er uns etwas über Tara und Tahnee (die Heldinnen des Buches). Danach kam der Part des Vorlesens.

Patrick las uns zwei Kapitel aus seinem Buch vor. Das eine über Tahnee, wie sie mitbekommt dass ihr Vater in Gefahr sei, danach wie Tara in ihr Tagebuch von einer seltsamen Begegnung mit einem Mann schrieb.

So ziemlich am Ende der Vorlesung, die letzten zwanzig Minuten, war die Fragestunde. Die Kinder konnten Patrick Hertweck alles fragen. Da waren dann halt auch Fragen wie z.B. "Was ist ihr Gehalt?" oder "Wie kommt es zu diesem Beruf?" Am Ende bekam jeder noch eine Autogrammkarte mit Beschreibung aller drei Bücher darauf.

Rückmeldungen:

Ich persönlich finde, das Feeling hat gefehlt, doch ansonsten ist das Buch toll. Den meisten Kindern hat es wahrscheinlich gefallen und für viele Kinder war es sicher eine tolle Erfahrung.

Philipp

Ich finde die Vorlesung war toll, nur das, was Patrick Hertweck uns vor dem Vorlesen über Tara und Tahnee gesagt hat, hat sich so in die Länge gezogen. Ich finde es war eine tolle Erfahrung.

Angela

» zurück