Die Oberstufe

am Montessori Zentrum ANGELL

190606 Schrilles Herz

Das Abitur ist ein Meilenstein für alle Schüler*innen. Doch wie geht es danach weiter? (Foto: (c) Daniel Vera Suarez)

„Was ist denn nur los mit der Zeit? Noch nie haben wir so intensiv gespürt, wie sie verrinnt. Es kommt uns so vor, als hätten sich die Erfahrungen der letzten Jahre zu einem Crescendo verdichtet und würden sich jetzt in einem unüberschaubaren Gemenge aus Berührungen und Abschieden, Konflikten und Küssen und Erfolgen und Fehlschlägen über uns entladen. Im Prasseln dieses Lebensabschnittsfeuerwerks richten die einen den Blick Richtung Sterne, damit sich die Explosionen in ihren Augen spiegeln können und andere kauern sich auf dem Boden zusammen, die Hände über den Ohren, um dem Chaos zu entfliehen.“

190606 Schrilles Herz logoDie Schülerinnen und Schüler der K2 haben sich im Kurs „Literatur und Theater“ mit der Zeit beschäftigt und die Erinnerungen an ihre Schulzeit, ihre Wünsche für die Zukunft und ihre Sehnsüchte aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Im Zentrum stand dabei die Frage, ob sie jetzt erwachsen sind und ob die Schule sie auch darauf vorbereitet hat. Das Thema wurde von den Schüler*innen selbst ausgewählt, sie zeichneten auch für die Texte verantwortlich.

„Was ist denn nur los mit der Zeit? Sie zieht uns alle in einen merkwürdigen Strudel aus Nostalgie, Fernweh und Träumen. Noch wissen wir nicht, ob sie uns aufrütteln will wie aus einem langen Schlaf, oder ob sich ihre Launen ähnlich der unseren am Morgen in bunten Rauch auflösen... Doch eins ist klar: sie hält uns alle fest, in diesem besonderen Zwischenraum, den schon so viele betreten haben und der doch für jeden Menschen etwas anderes ist.“

Die Aufführung fand am 6. Juni im Aktionstheater PAN.OPTIKUM unter der Regie von Sigrun Fritsch statt. Unterstützung lieferte die To-Li-Bü-AG unter der Leitung von Rafael Toussaint.

» zurück

 

 

Flyer Oberstufe Download winprosa
Gymnasium ANGELL TV
Kontakt Gymnasium Termine Gymnasium
Speiseplan Angell News